Die Zukunft gestalten,

wir nehmen unsere Fortbildung selber in die Hand!

 

 

7. November

gemeinsam mit dem VRS NF:

 Zeitgemäßer Umgang mit klinischen Mastitiden

Referent: Prof. Dr. Volker Krömker, Uni Kopenhagen

Mastitiden treten in allen Milchviehherden immer wieder auf. Sie zu erkennen und richtig zu behandeln ist eines der Hauptprobleme im Milchviehbestand.

 

Prof. Krömker hat sich intensiv mit dem Thema Diagnostik und der sinnvollen Behandlung von Mastitiden beschäftigt. Er plädiert dafür, gezielt Therapien mit Schmalspurantibiotika durchzuführen.  

19.30 UhrGasthof Carstens, Horstedt
26. November

Fortbildungsveranstaltung gemäß
Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung

Programm:
- Rechtsgrundlagen,
  Referentin Sabine Steffensen, LK
- Schadnagerbekämpfung, 
  Referent Hark Herrfurth, Fa. Hartmann
- Integrierter Pflanzenschutz im Ackerbau, 
  Referent Ludger Lüders, LK
 

Eine Fortbildung ist gem. PflSchSachkV alle 3 Jahre erforderlich.
Anmeldung:  04671 - 9134-40,
Eintritt: 15,- € (incl. Getränke)
Die Teilnahmebescheinigung wird mit einer Gebühr von 15,- €
von der LK ausgestellt.

9.00 -
13.00 Uhr
Gaststätte
Herrngabe,
Breklum
1. + 2.
Dezember


WEIHNACHTSFAHRT nach HANNOVER

Schloß Bückeburg, Weihnachtsmarkt in Hannover
Reiter- und Diensthundestaffel der Polizei
Amazone-Werk in Altmoorhausen

Anmeldung: 04671 - 9134-40

  
10. Dezember

LK-Betriebsleiter-Seminar

Photovoltaik, KleinWind und
Energieeffizienzförderung

- Photovoltaik - aktueller Stand
- Kleinwindanlagen - Rahmenbedingungen, Wirtschaftlichkeit
- Meldepflicht im MaStR
- BLE Beratungs- und Investitionsförderung
Referent: Dirk Wietzke, LK
Anmeldung: 04671 - 9134-40, Kosten: keine

9.00 -
12.30 Uhr
Aula
Grünes Zentrum
Bredstedt
11. Dezember

Veranstaltung der LK:
noch 10 Jahre Betriebsleiter und kein Hofnachfolger in Sicht:

Fahrsilo, Güllelager, Entwässerung
notwendiger Neubau oder gibt es Alternativen?

- Rahmenbedingungen - Baurecht, Gewässerschutz
- Bautechnische Situation - Alternativverfahren
- Ökonomischer Verfahrensvergleich:
   Futter: Neubau vs. Schlauchsilage bzw. Rundballen
   Gülle: Neubau vs. Pacht bzw. Nährstoffabgabe
- Betriebsbesichtigung:
   Schlauchsilage für Gras, GPS und Mais,
   Rundballenfolienzange
Referenten: Johanna Köpke, LK Untere Wasserbehörde,
                  Michael Völler, LK

Anmeldung: 04671 - 9134-40, Kosten: nur Verpflegung

9.30 -
16.00 Uhr
Koldenbüttel

(genauer Ort
nach 
Anmeldung)
13. Dezember

weibl. AG

Brauereiführung mit Verkostung

Anmeldung erforderlich: 04671 - 9134-40
Kosten: 19,- €/Person

19.00Südtondern-Brauerei
Niebüll
31.05. -
09.06.2020

Erlebnisreise


Frankreich und die Niederlande

 Anmeldung: 04671 - 9134-40